/ Kursdetails

231444 Deutsch B2-Intensivkurs - samstags

Beginn Sa., 21.01.2023, 09:00 - 12:15 Uhr
Kursgebühr 400,99 €
Dauer 15 Termine
Kursleitung Gisela Rusch

Deutsch B2-Intensivkurs - samstags
der Kurs ist immer am Samstag von 09:00 - 12:15 Uhr
In diesem Kurs sollen Teilnehmer, die bereits über gute Deutschkenntnisse B1 verfügen, oder bereits einen Integrationskurs Deutsch Niveau B1 abgeschlossen haben auf das Zertifikat telc Deutsch B2 vorbereitet werden.
Schwerpunkte des Kurses:
- Vermittlung von Redemitteln für den mündlichen und schriftlichen Ausdruck -Wortschatztraining
- Grammatikarbeit (Wiederholung und Vertiefung schwieriger Kapitel der deutschen Grammatik)
- Prüfungsvorbereitung (ist integraler Bestandteil des Lehrbuches und so werden von Anfang an die vier prüfungsrelevanten Fertigkeiten "Leseverstehen", "Hörverstehen", "schriftlicher Ausdruck" und "mündlicher Ausdruck" eingeübt).
Der Kurs findet an folgenden Tagen statt:
21.01.2023
28.01.2023
11.02.2023
18.02.2023
25.02.2023
04.03.2023
11.03.2023
18.03.2023
25.03.2023
22.04.2023
29.04.2023
06.05.2023
13.05.2023
17.06.2023
01.07.2023
Die Kursgebühren sind 375,00 € + 23,99 € Lernmaterial = 398,99 €. Im Juli wird dann voraussichtlich die Prüfung sein, die Kosten dafür betragen 165,00 € für VHS-Teilnehmende oder 195,00 € für externe Teilnehmer.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Pfleghofgraben 1
88630 Pfullendorf

Termine

Datum
21.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Pfleghofgraben 1, Integrationsraum im Notariat
Datum
28.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Pfleghofgraben 1, Integrationsraum im Notariat
Datum
11.02.2023
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Pfleghofgraben 1, Integrationsraum im Notariat
Datum
18.02.2023
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Pfleghofgraben 1, Integrationsraum im Notariat
Datum
25.02.2023
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Pfleghofgraben 1, Integrationsraum im Notariat
Datum
04.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Pfleghofgraben 1, Integrationsraum im Notariat
Datum
11.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Pfleghofgraben 1, Integrationsraum im Notariat
Datum
18.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Pfleghofgraben 1, Integrationsraum im Notariat
Datum
25.03.2023
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Pfleghofgraben 1, Integrationsraum im Notariat
Datum
22.04.2023
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Pfleghofgraben 1, Integrationsraum im Notariat

Seite 1 von 2




 

Wir verstehen uns!

Die Sprache ist der Schlüssel zur Integration: Wenn Sie als neuer Mitbürger und neue Mitbürgerin in Deutschland leben und am kulturellen Miteinander teilnehmen wollen, bieten die Deutschkurse gute Möglichkeiten die deutsche Sprache rasch und in einer freundlichen Lernatmosphäre zu erlernen.Das Niveau der Sprachkurse (A1 bis C2) ist in Europäischen Referenzrahmen festgelegt. Erläuterungen finden Sie hier.  

Language is the key to integration. If you are a new citizen living in Germany and looking forward to participating in cultural events and social life, our German courses are a good opportunity to learn the language quickly and efficiently in a welcoming atmosphere. The level of language courses (A1 to C2) is defined by the Common European Framework of reference for languages. Further information here.

Integrationskurse
Sichern Sie sich eine gute Position im gesellschaftlichen Leben in Deutschland und verbessern Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt. Mit modernen Lernmethoden und erfahrenen Lehrern für Deutsch als Fremdsprache lernen Sie in den Integrationskursen Deutsch hören und verstehen, lesen, sprechen und schreiben. Die vhs Rosenheim bietet Allgemeine Integrationskurse und Integrationskurse mit Alphabetisierung an:

Der Allgemeine Integrationskurs geht über sechs Module à 100 Stunden und schließt ab mit der Prüfung „ Deutschtest für Zuwanderer“. Diese Prüfung bescheinigt Deutschkenntnisse auf der Niveaustufe A2 bis B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens. Anschließend lernen die Teilnehmer im Orientierungskurs (100 Stunden) Informationen zu Geschichte, Kultur, Gesellschaft und Politik Deutschlands. Dieser Kurs schließt ab mit dem Test „Leben in Deutschland“. Bestehen Sie den Test „Leben in Deutschland“ und den Sprachtest mit dem Ergebnis B1, erhalten Sie vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) das Zertifikat Integration. Dieses Zertifikat gilt als Sprachnachweis für die Niederlassungserlaubnis und die Einbürgerung.

Bitte beachten Sie - Anmeldungen für Integrationskurse oder den Einbürgerungstest sind über das Internet leider nicht möglich!

Die VHS-Pfullendorf ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) beauftragte Prüfstelle für die Durchführung des Tests "Leben in Deutschland" (LiD) und des Einbürgerungstests (EBT). 

Bitte kommen Sie für eine Anmeldung persönlich in die Geschäftsstelle der VHS-Pfullendorf. Um Wartezeiten zu vermeiden vereinbaren Sie bitte vorher einen Gesprächstermin.

Was müssen Sie bei einer Anmeldung für den Integrationskurs mitbringen?

- einen Pass mit dem aktuellen Aufenthaltstitel

- eine Teilnahmeberechtigung (ausgestellt vom BAMF, Arbeitsagentur oder Ausländerbehörde)

- ggf. den entsprechenden Leistungsbescheid, damit Sie eine Kostenbefreiung beantragen können